Dr. med. Christian Wölfel

Contactez-nous

Facharzt Anästhesie FMH
Interventionelle Schmerztherapie SSIPM


Expérience professionnelle

2018-2022 Leitender Arzt Schmerzklinik des SRO Spitals Langenthal (Reduktion auf 80% wegen Aufnahme des Postdiplomstudiums Work + Health, Universitäten Zürich und Lausanne)
2014-2018 Leitender Arzt Anästhesie (50%) und Schmerztherapie (50%) SRO Spital Langenthal (CA Rico Zobrist)
2011-2013 Oberarzt Anästhesie, Spital Schwyz (CA Dr. Didier Naon)

Formation

2012 Promotion zum „Dr. med.“ durch die Medizinische Fakultät der Universität Zürich
2009-2010 Weiterbildungsassistent Anästhesie, Chrirurgische Intensivmedizin, Schmerztherapie und Notfallmedizin, Luzerner Kantonsspital (CA Prof. Dr. Ch. Konrad), Weiterbildung in interventioneller Schmerztherapie bei Prof . Dr. H. Gerber
2007-2009 Weiterbildungsassistent Anästhesie und Intensivmedizin, Kantonsspital Bruderholz (CA Dr. D. Février)
2007-2008 Rotationsassistent Kinderanästhesie, Universitäts-Kinderspital Beider Basel (UKBB) (CA Prof. F. Frei)
2005-2007 Weiterbildungsassistent Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin, Kantonsspital Münsterlingen (CA Dr. Ch. Heim)
2005 Assistenzarzt Allgemeinmedizin, Spital und Arztpraxis Savognin (CAe Dres. med. Cyrill Beeler und Albert Kuny)
2004 Assistenzarzt Chirurgie am Gemeindespital Riehen (CA Dr. Peter Nussberger)
2003 Approbation als Arzt
2003 Ärztlicher Mitarbeiter am Hyperbaric Medical Center (Dr. Adel Taher MD, Director DAN Egypt), Sharm el Sheikh, Ägypten – Tauch- und Überdruckmedizin
2002-2003 Stationsarzt an der Zürcher Höhenklinik Wald, 8639 Faltigberg-Wald (CA Dr. Otto Brändli) – Innere Medizin
2001 Abschluss ärztliche Prüfung (Staatsexamen) Friedrich-Alexander-Universität Erlangen Nürnberg
1994 Abitur in Nürnberg

Affiliations

National:
VSAO, FMH, SGAR, SGNOR, SSIPM, SUHMS (Vorstand, Sekretär).
International:
ESA, IASP, SIS, EUBS

  • Fähigkeitsausweis „Notarzt SGNOR“
  • Fähigkeitsausweis „Tauchmedizin SUHMS“
  • Leitender Notarzt LNA, Sanitätsdienstliche Führung Grossereignis SFGCEFOCA
  • Diploma of Advanced Studies „Work + Health“, Universität Zürich / Université de Lausanne
  • Jüttner B, Wölfel C, et al (2016). Leitlinie Tauchunfall 2014-2017. Arbeitsmed Sozialmed Umweltmed. 51. 800-808.
  • Kraus M, Wölfel C Der Ertrinkungsunfall. Schweiz Med Forum 2016;16(17): 389-394
  • Wölfel C, Schüpfer G, Konrad C, Knessl P, Wendling J. Telemedicine in the management of diving accidents: correlation of phone-assessed symptom severity with clinical findings. Diving Hyperb Med. 2011 Dec;41(4):189-94.
  • Wendling J, Nussberger P, Wölfel C. Problems of a preclinical treatment algorithm for diving accidents: analysis of the Swiss hyperbaric situation. Diving Hyperb Med. 2009;39:100-3.
  • Nussberger P, Knessel P, Wölfel C, Torti S. Tauchmedizin, ein Überblick Teil 1 Schweiz Med Forum 2007;7:970–974. Tauchmedizin, ein Überblick Teil 2 Schweiz Med Forum 2007;7:990–993
  • Wölfel C Notfalltraining Tauchunfälle, Verlag Stephanie Naglschmid, Stuttgart 2001
Portrait Dr. med. Christian Wölfel

Langues

Deutsch

Contactez-nous

Schmerzklinik Basel
Hirschgässlein 11-15
4051 Basel

T +41 61 295 89 89

Télécharger la vCard

Accréditation

Schmerzklinik Basel