Dipl. Pflegefachfrau / -mann HF OP 60%-80%

Die Schmerzklinik Basel ist die führende Privatklinik der Schweiz, die auf die Behandlung von Schmerzen am Bewegungsapparat und den Kopfschmerz spezialisiert ist. Über 30 Ärztinnen und Ärzte sowie rund 70 medizinische Angestellte und administratives Personal kümmern sich mit einem ganzheitlichen, multimodalen und interdisziplinären Ansatz um Menschen, die unter Schmerzen leiden. Dank ihrer Fachkompetenz im Bereich Schmerztherapie kommt der Schmerzklinik im Gesundheitssektor der Region Basel eine tragende Rolle zu.

Ihr Aufgabenbereich

  • Sie instrumentieren bei schmerztherapeutischen Interventionen sowie bei kleineren Eingriffen und Sorgen für einen reibungslosen Ablauf im OP
  • selbstständige Dokumentation und Leistungserfassung
  • Interdisziplinäre und interprofessionelle Zusammenarbeit mit verschiedenen Berufsgruppen
  • Arbeiten nach den Richtlinien der Hygiene und Asepsis

Ihr Anforderungsprofil

  • Sie sind eine dipl. Pflegefachperson HF FA OP oder dipl. Fachperson OT HF mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Wir suchen eine verantwortungsbewusste, dienstleistungsorientierte und belastbare Persönlichkeit, die grosse Freude an Ihrem Beruf mitbringt

Unser Angebot

  • Selbstständiges Arbeiten mit hoher Eigenverantwortung
  • Vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Ein kompetentes, engagiertes und aufgeschlossenes Team
  • Wertschätzendes Arbeitsklima
  • Geregelte Arbeitszeiten von Montag bis Freitag
  • Wenige Gehminuten vom Bahnhof Basel SBB

Follow us on LinkedIn

Follow us

Occupational group

Nursing

Location

Basel

Date of entry

Per sofort oder nach Vereinbarung

Questions?

Für Fragen steht Ihnen Herr Marc Waldvogel, Leitung IMC/OP, unter 061 295 88 38 gerne zur Verfügung.

Application

Interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per Email an:

Schmerzklinik Basel AG
Human Resources
Hirschgässlein 11-15
4010 Basel-Stadt
Tel: 061 295 88 51

bewerbungen@schmerzklinik.ch

Only files sent electronically and corresponding to the requested profile will be answered. Employment agencies are requested to refrain.