Rückenschmerzen

Eine spezielle Therapie, die für die Diagnose die besten Aussichten bietet, wird danach etabliert. Diese kann von Medikamenten über Infusionen, Spritzen, Neurostimulatoren bis hin zu nicht-medikamentösen Verfahren wie Traditionelle Chinesische Medizin, Physiotherapie, Psychotherapie oder Homöopathie gehen.