Biopsien

Speicheldrüsenbiopsie

Das Sjögren-Syndrom verursacht unter anderem Gelenksschmerzen, Müdigkeit und Mundtrockenheit. Rund 1 Prozent der Menschheit ist davon betroffen. Die Speicheldrüsenbiopsie ist die verlässlichste Methode, um eine entsprechende Diagnose stellen zu können. Der Eingriff erfolgt an der Innenseite der Unterlippe und wird in der Schmerzklinik Basel ambulant unter einer Lokalanästhesie durchgeführt. Er dauert ungefähr 5 Minuten. Eine Hautnaht ist nicht notwendig.