Pharmaassistent/in 50%-100%

Die Schmerzklinik Basel ist die führende Privatklinik der Schweiz, die auf die Behandlung von Schmerzen am Bewegungsapparat und den Kopfschmerz spezialisiert ist. Über 30 Ärztinnen und Ärzte sowie rund 70 medizinische Angestellte und administratives Personal kümmern sich mit einem ganzheitlichen, multimodalen und interdisziplinären Ansatz um Menschen, die unter Schmerzen leiden. Dank ihrer Fachkompetenz im Bereich Schmerztherapie kommt der Schmerzklinik im Gesundheitssektor der Region Basel eine tragende Rolle zu.

Ihr Aufgabenbereich

  • Betreuung des externen Medikamenteneinkaufs nach Vorgaben der Gruppe
  • Bearbeitung der eingehenden Lieferungen (Wareneingang)
  • Beratung bei fachlichen Anfragen
  •  Rüstung und Belieferung der Abteilungen mit pharmazeutischen Produkten (Warenausgang)
  • Kontrolle und Freigabe von Rechnungen
  • Datenpflege im Lagerbewirtschaftungssystem Opale
  • Optimale Bewirtschaftung der Lagerbestände
  • Mitarbeit bei der stetigen Verbesserung der Arbeitsprozesse

Ihr Anforderungsprofil

  • äusserst selbstständige, erfahrene, freundliche, belastbare und kommunikative Persönlichkeit
  • Abschluss als Pharmaassistentin EFZ zwingend
  • Berufserfahrung in einer Spitalapotheke / Spitallogistik und in der softwaregestützten Lagerbewirtschaftung von Vorteil
  • MS Office Kenntnisse (Word, Excel, Opale von Vorteil)
  • dienstleistungsorientiert
  • gute Kenntnisse von pharmazeutischen Produkten
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Französischkenntnisse von Vorteil

Unser Angebot

  • Selbständiges Arbeiten mit hoher Eigenverantwortung
  • Attraktiver Arbeitsplatz in einem kleinen Team
  • Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • 5 Tagewoche mit geregelten Arbeitszeiten
  • Wertschätzendes Arbeitsklima
  • Sehr guter Anschluss an den öffentlichen Verkehr und zentral gelegener Arbeitsort

Folgen Sie uns auf LinkedIn

Folgen Sie uns

Berufsgruppe

Pflege
Logistik

Arbeitsort

Basel Stadt

Eintrittsdatum

Per sofort oder nach Vereinbarung

Fragen?

Für zusätzliche Informationen steht Ihnen Frau Mirjam Zaugg-Novali, Operative Direktorin Schmerzklinik Basel, unter +41 61 295 88 15 gerne zur Verfügung.

Bewerbung

Interessiert? Dann schicken Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

Schmerzklinik Basel
Mirjam Zaugg-Novali, Operative Direktorin
Hirschgässlein 11-15
4010 Basel

hr@schmerzklinik.ch

 

Es werden nur Bewerbungen beantwortet, die elektronisch eingehen und dem Anforderungsprofil entsprechen. Arbeitsmarkt-Agenturen werden gebeten, auf Bewerbungen zu verzichten.