Andreas S. Rehmann übernimmt Direktion der Schmerzklinik Basel

03.09.2018

Der scheidende Interimsdirektor Eric Frey hatte die Klinik bereits in den letzten Jahren gezielt weiterentwickelt. So wurden unter anderem das Walk-In Angebot, Schmerzsprechstunden in Solothurn und eine Sprechstunde für Kinder und Jugendliche eingeführt. Die Physiotherapieabteilung wurde ausgebaut, Renovationen und Umbauten wurden durchgeführt, und in Liestal wurde eine Satellitenpraxis eröffnet.

Eric Frey hatte die Direktion der Schmerzklinik Basel im April 2016 interimistisch zusätzlich zu seiner Aufgabe als Chef Development Officer in der Generaldirektion von Swiss Medical Network übernommen. Er wird sich nun wieder vollumfänglich der Entwicklung der Kliniken in der zweitgrössten Privatklinikgruppe der Schweiz widmen.