schliessen

Schmerzklinik

Informationen für Besucherinnen und Besucher

Verhalten in der Klinik
Personen, welche die Schmerzklinik Basel aufsuchen, werden gebeten, sich an folgende Sicherheitsrichtlinien zu halten:

  • Hygienevorschriften stets befolgen
  • Mindestabstand von 2 Metern einhalten
  • Der generellen Maskentragepflicht in der gesamten Klinik ist nachzukommen. Masken können beim Hauptempfang bezogen werden

Besuchs- und Ausgangsverbot
Es gilt ein generelles Besuchs- sowie Ausgangsverbot auf der Bettenstation. Ambulante Patientinnen und Patienten können, bei Bedarf, eine Begleitperson mitbringen. Bei Betreten der Klinik sollte dies dem Hauptempfang unbedngt gemeldet.

Sprechstunden
Die Sprechstunden in der Klinik werden zu unseren regulären Öffnungszeiten durchgeführt. Wir bitten Sie auch hier die oben erwähnten Hygienemassnahmen einzuhalten.

Besten Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung. 

Informationen zum Coronavirus (Covid-19)

Bei einem Coronavirus-Verdacht

bitten wir Sie, nicht in die Klinik zu kommen, sondern sich immer zuerst beim Ärztefon (0800 33 66 55) über das weitere Vorgehen zu erkundigen.

Weitere Informationen zum Coronavirus sowie zu den designierten Spitälern können Sie über die untenstehenden Links aufrufen.

Bundesamt für Gesundheit (BAG)

Wir sind weiterhin für Sie da

Mit grossem Engagement sind wir auch in dieser Ausnahmesituation für Sie da. 
Unsere Sprechstunden sind für dringliche Gesundheitsprobleme weiterhin geöffnet. Gerne führen wir auch telemedizinische Beratungen nach Terminvereinbarungen durch. Zur Terminvereinbarung rufen Sie uns bitte unter +41 61 295 89 89 an. 

News

  • 05.10.2020, Schmerzklinik

    Als erste Schweizer Klinik hat die Schmerzklinik Basel heute Morgen das SCS-Systeme mit zwei achtpoligen Elektroden unter Verwendung der innovativen Technologie der DTM-Programmierung implantiert. weiterlesen
  • 01.10.2020, Schmerzklinik

    Die Schmerzklinik Basel steht per 1.10.2020 unter neuer Führung: Frau Mirjam Zaugg-Novali übernimmt die Funktion als Direktorin. weiterlesen

Standort

Schmerzklinik Basel
Hirschgässlein 11-15
4010 Basel

Wie Sie uns finden

WALK-IN: Hilfe bei Schmerzen

Sie leiden an starken Schmerzen? Bei uns im WALK-IN erhalten schnell und unkompliziert Hilfe - ohne Voranmeldung. Wir sind von Montag-Freitag von 08.00 bis 16.30 Uhr durchgehend für Sie da.

weiterlesen

Schmerzsprechstunden in Liestal

Die Schmerzklinik Basel kommt noch näher zu Ihnen: Ab sofort bietet sie auf Voranmeldung in Liestal, an zentraler Lage gleich beim Bahnhof, Sprechstunden mit Dr. med. Thomas Blaettner, einer ihrer kompetenten Spezialisten, an. Akute und chronische Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen sowie Muskel- und Nervenschmerzen gehören zum Behandlungsspektrum. Aber auch alle anderen Schmerzsymptome werden abgeklärt.

Termin vereinbaren

weiterlesen

Synoviale Erkrankungen

Die Synovialis, die Gelenkinnenhaut, dient der Produktion und dem Austausch von Gelenkschmiere, die für eine normale, schmerzfreie Bewegung wichtig ist. Gleichzeitig übernimmt die Synovialis wichtige Filterfunktionen sowie Aufgaben des Immunsystems. Erkrankungen der Synovialis können zu starken Schmerzen, Gelenkschwellung oder Gelenkerguss führen. Meistens sind diese Erkrankungen chronisch. Ursachen können Entzündungen durch Rheuma oder Ablagerungen wie Eisen oder Kristalle sein.

weiterlesen

Veranstaltungen

Unsere Fachgebiete

Dank medizinischer Spitzentechnologie auf dem aktuellsten Stand und umfassender Fachkompetenz bieten wir zuverlässige Behandlungen auf höchstem Niveau. Dabei steht immer das Wohlbefinden der Patientinnen und Patienten im Vordergrund. 

weiterlesen

Unsere Ärzte

Mit rund 30 akkreditierten Ärztinnen und Ärzten aus verschiedenen Fachrichtungen bietet die Schmerzklinik Basel ein breites Leistungsspektrum an.

weiterlesen

Belegarzt werden

Als selbständiger akkreditierter Arzt geniessen Sie bei uns viele Vorteile: Start-Up Package mit finanzieller Unterstützung, Marketing Support, modernste medizinische Infrastruktur, interdisziplinäre Zusammenarbeit, Weiterbildungsmöglichkeiten, und zahlreiche Fringe Benefits.

weiterlesen